Aktuelles

Blütenpracht im Hospizgarten

Im Garten von St. Michael finden Bienen und Insekten einen derzeit reichgedeckten Tisch und die Hospizgäste und ihre Besucher freuen sich an der Blütenpracht.


 „Rituale in der Trauer“ – das etwas andere Vernetzungstreffen

Die Corona-Welle hat uns erfasst! Unser Alltag hat sich verändert und wir wissen nicht, wann die Pandemie überstanden sein wird. Deshalb können wir auch in diesem Jahr kein Vernetzungstreffen in gewohnter Form organisieren. Wir wollen aber mit Ihnen in Kontakt bleiben!

Deshalb laden wir Sie herzlich zu einem Webinar ein (max. Teilnehmerzahl 100 Personen):

„Rituale in der Trauer“
mit Martina Reinalter, Sterbe- und Trauerbegleiterin im Hospiz Stuttgart, Dozentin an der Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie und im ambulanten Hospizdienst aktiv.

Martina Reinalter

Sie spricht über

  • Die Bedeutung von Ritualen
  • Abschied und Trauer in Zeiten von Corona: Was tun, wenn vieles nicht geht?
  • Abschiedsrituale – Abschiednehmen mit dem Sterbenden und nach seinem Tod
  • Rituale nach der Bestattung – was brauchen die Trauernden?
  • Gestaltung von Ritualen – für sich allein und in Gemeinschaft

Über den online Chat besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und zum Austausch.

Termin:                     Donnerstag, 27. Mai 2021 von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Anmeldung:              bis spätestens 16.05.2021

per Mail an info@hospiz-nagold.de
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung zum Webinar eine Anmeldebestätigung
und 2 Tage vor dem Webinar eine E-Mail mit den Zugangsdaten sowie weitere Informationen zur Teilnahme am Webinar. Das Seminar ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf den Austausch in neuer Form!


„Deutschland stellt ein Licht ins Fenster“ – das Hospiz St. Michael auch

Wenn es heute ein heilsames Kerzen-Erinnerungsritual landesweit gibt, dann dürfte das stellvertretend für Verstorbene, für Trauernde und für alle geweinten und ungeweinten Tränen gelten.
Am Hospiz St. Michael brennt auch eine Kerze. Wir halten gemeinsam und trotz der Fortdauer dieser bedrückenden Pandemie für einen Moment inne und machen uns bewusst, was wir verloren haben.
Wir teilen die Trauer der unmittelbar betroffenen Menschen und gedenken der Opfer der Pandemie und der verstorbenen Gäste des Hospiz St. Michael.
Wir halten inne, gedenken und schöpfen gemeinsam Hoffnung und Kraft.
Gedenktag Corona-Opfer 2021


Trickbetrüger im Namen des Hospiz St. Michael unterwegs!!!

Wir wurden darüber informiert, dass dieser Tage in Weitingen im Gäu ein Mädchen von Haus zu Haus ging und Spenden für das Hospiz in Nagold sammelte. Ob andere Personen in anderen Orten unterwegs waren, um Spenden zu sammeln, wissen wir nicht.

Diese Personen sind nicht in unserem Auftrag unterwegs!!

Bitte fragen sie nach dem Ausweis und informieren sie die Polizei.


Wieder spendet Smile-Amazon an den Förderverein – dieses Mal sind es 423,21 Euro

Vielen Dank, dass Sie durch Ihren Einkauf bei Smile-Amazon den Verein Stationäres Hospiz Region Nagold e.V. fördern. Dadurch sind im zweiten Quartal 423,21 Euro auf das Konto des Fördervereins überwiesen worden. Mit jeder Ihrer Bestellungen zahlt AmazonSmile 0,5% des Wertes Ihrer gesamten qualifizierten Einkäufe an die von Ihnen ausgewählte Organisation aus. Auch dieser Betrag hilft dem Verein, das jährliche Defizit im Budget des Hospizes zu deckeln.

Nutzen auch Sie die Möglichkeit, das Hospiz St. Michael über den Einkauf bei Smile-Amazon zu helfen!
Für getätigte Einkäufe entstehen Ihnen keine Extrakosten, Amazon finanziert alle Beiträge aus eigenen Mitteln. Preise, Auswahl und Prime-Vorteile sind identisch zu Amazon.de


Was für eine tolle Sache!

Wir freuen uns sehr, dass das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg die Außenanlage unseres geplanten Hospizes St. Michael in Nagold mit 80.000 € fördert. An dieser Stelle vielen Dank dafür.

Außenfassade Terrassen 004_BG3O5471